Wirtschaftshof

Wirtschaftshof-Leistungen abrechnen

Das Programmpaket ÖKOM Wirtschaftshofverwaltung dient der Abrechnung der vom Wirtschaftshof der Gemeinde durchgeführten Leistungen. Es können sowohl interne Leistungen (Leistungen für andere Kostenstellen der Gemeinden) als auch Fremdleistungen (Leistungen für Auftraggeber außerhalb der Gemeinde) abgerechnet werden. 

Die Abrechnung erfolgt aufgrund von Leistungserfassungen des Wirtschaftshofes. Auf Wunsch kann der Leistungserfassung eine Erfassung der Arbeits- und Lieferaufträge vorangehen. Im Zusammenhang mit der Erfassung von Arbeitsaufträgen werden die zu belastenden Ausgabehaushaltsstellen bereits vordefiniert und müssen im Zuge der Leistungserfassung nicht mehr eingegeben werden. Je nach Größe des Wirtschaftshofes und gewünschter Abrechnungsart können zwei verschiedene Erfassungsprogramme eingesetzt werden. Das Programmpaket ist mandantenfähig, d.h. es kann für mehrere Buchungskreise geführt werden.

Ordnung in den Schilderwald bringen

ÖKOM vereinfacht die Verwaltung der im Gemeindegebiet verordneten Verkehrszeichen. Der Vollständigkeit halber besteht auch die Möglichkeit, bei jedem digital erfassten Verkehrszeichen die dazugehörige Verordnung zu hinterlegen.