Unternehmen

Starke Software für Gemeinden

Kommunal-Software von ÖKOM® bietet Ihnen:

  • Unabhängigkeit – ÖKOM® ist eigentümergeführt
  • Flexibilität – Individualisierbar
  • Sparsamkeit – ÖKOM® Produkte 
  • Zuverlässigkeit – ÖKOM® ist seit mehr als 25 Jahren verlässlicher Partner von Österreichs Gemeinden, wenn es um die Bereitstellung von EDV-Komplettsystemen für kommunale Verwaltungsaufgaben geht. 
  • Made in Austria – ÖKOM® heißt Entwicklung, Support und Wertschöpfung zu 100 Prozent in Österreich

Was machen wir?

ÖKOM® – ein sicherer Schritt:
25 Jahre Erfahrung sind die Basis für eine konsequente Entwicklungsarbeit für eine sichere Zukunft. Ein einheitlich gestaltetes Komplettsystem für ALLE Arbeitsvorgänge in der kommunalen Verwaltung.

ÖKOM® – ein konsequenter Schritt:
Die Daten werden technisch in einer einzigen Datenbank gehalten, bleiben somit bei der Gemeinde.
Bundesweite zentrale Datenbanken werden von ÖKOM® aus automatisch beschickt – ÖKOM® ist damit portalverbundfähig.

ÖKOM® – ein Schritt weiter:
Interaktives e-Government, integriertes Archivsystem, EDI-Akt und automatisiertes Stammportal sind nicht nur Schlagworte, sondern bereits realisierter Bestandteil von ÖKOM®.

ÖKOM® – ein individueller Schritt: 
Ob eine Landeshauptstadt oder eine Gemeinde mit 800 Einwohner – wir kennen die Bedürfnisse Österreichs Gemeinden – und als Softwareproduzent sind wir auch in der Lage, individuelle Wünsche in das Paket zu integrieren.

Leistungsspektrum

Das ÖKOM®-Team hat sich seit 1999 in Österreichs EDV-Landschaft als seriöser und kompetenter Partner etabliert:

  • punktgenaue Lieferung von Hardware-Gesamtsystemen durch Direktverträge mit namhaften Herstellern
  • fachgerechte Installation zu Fixpreisen durch von Microsoft zertifizierte Techniker und Direktverträgen
  • laufende Betreuung durch Hotline und Fernwartung
  • Erstellung und Vertrieb der Datenbankanwendung ÖKOM
  • Individualprogrammierung, Schulung, Programmwartung

E-Government

Das ÖKOM®-Team bietet auf diesem Sektor zahlreiche Anwendungen an, beginnend bei der Zählerstandsübermittlung via Internet für Wasser und Strom, der Kontoabfrage On-Line bis hin zur Aktenverfolgung On-Line im Amt. Darüber hinaus ist ÖKOM® Betreiber von Diensten, wie

  • Stammportal
  • Zertifizierungen für Digitale Signatur
  • Erstellung rechtsgültiger Signaturen am elektronischen Schriftverkehr
  • VPN-Verbindungen zu zentralen Datenbanken
Geschichte

Die ÖKOM entstand im Jahr 1991 als Business Unit der BULL AG Österreich mit dem Ziel, österreichische Kommunalverwaltungen zu modernisieren und auf diesem Markt als Gesamtanbieter für:

  • Organisationsberatung
  • Consulting
  • Lieferung und Installation von Hardware
  • Installation von Betriebssoftware (Microsoft, UNIX)
  • Installation der Datenbank PROGRESS
  • Installation und Schulung der Gesamtanwendung für Kommunen ÖKOM
  • laufende Betreuung von Hardware, Betriebssystem und Anwendung, gesetzliche Änderungen und Erweiterungen bzw. Modernisierungen der Gesamtanwendung,

aufzutreten.

Das hohe Geschäftsvolumen und zur Wahrung der Unabhängigkeit gegenüber den Hardware-Herstellern entschied sich die Unternehmensleitung 1999 zur Gründung der ÖKOM EDV Planungs- und Handelsgesellschaft m.b.H, in der alle Rechte und das gesamte Know-how in einem eigenständigen Unternehmen zusammengeführt wurden.
Seit 2014 zählt die ÖKOM zur LG NEXERA Firmengruppe.